Ostereier aus Wolle? Ja, das geht und ist eigentlich ganz einfach. Mit eitwas Wolle, Tapetenkleister und vielen lustigen Luftballons machen wir Ostern zu einem bunten Bastelfest. Die kinderleichte DIY-Bastelanleitung für die Ostereier, ganz viele Bilder und noch mehr Ideen, wie man aus den Wolleiern kleine Geschenke, eine Lichterkette und Anhänger machen kann, erfahrt ihr im Beitrag. Viel Spaß!

Ostereier aus Wolle basteln: Jetzt wirds wollig weich

Ostern steht vor der Tür, also ist die offizielle Bastelzeit wieder eröffnet. Dieses Jahr haben wir uns für super süße Ostereier aus Wolle entschieden. Sie sehen toll aus und lassen sich vielfältig einsetzen.

Sind die Wolleier fertig gebastelt, kann man sie als Dekoration in Osternestern, als Anhängeran Ostersträußen, mit Süßigkeiten füllen oder als Osterlichterkette verwenden. Das ist die Bastelanleitung für Ostereier aus Wolle.

Ostern basteln Material

Material für Ostereier aus Wolle.

Material für Ostereier aus Wolle

Das brauchen wir, um die Wollostereier zu basteln:

  • Wolle in verschiedenen Farben
  • Tapetenkleister
  • kleine Luftballons (am besten auch eine Luftballonpumpe)
  • für große Ostereier auch große Luftballons
  • Wasser
  • größere Schüssel
  • Schere

Bastelanleitung Ostereier aus Wolle

  1. Viele kleine Luftballons aufpusten oder mit einer Luftballonpumpe aufblasen und anschließend verknoten
  2. In einer Plastikschüssel rühren wir normalen Tapetenkleister an. Dafür einfach die Anleitung des Kleisters befolgen.
  3. Einen sehr langen Faden der Wolle abschneiden; die Länge müsst ihr ausprobieren, das hängt von der Größe der Ballons ab. 4 Meter sind nur ein Richtwert.
  4. Den Faden durch den Kleister ziehen und anschließend um die Luftballons wickeln.
  5. Ist genug Faden umwickelt, den Ballon zum Trocknen aufhängen; am besten über Nacht.
  6. Ist der Faden getrocknet, hat die Wolle die Form des Ballons angenommen. Jetzt können die Ballons aufgestochen werden.
  7. Den leeren Ballon vorsichtig aus dem Wollei entfernen.
Ostereier aus Luftballons

Aus Luftballons basteln wir zauberhafte Ostereier.

Wollfaden durch den Kleister ziehen:

Wolle in Kleister

Der Wollfaden wird sorgsam eingekleistert.

Ostereier aus Wolle trocknen:

Ostereier aus Wolle trocknen

Über Nacht wird der Kleister fest und die Wolle nimmt die Form der Ostereier an.

DIY Ostereier aus Wolle:

Ostereier aus Wolle

Die Ostereier aus Wolle sind wunderbar dekorativ. Aber wir verwenden sie ganz unterschiedlich.

Das Ergebnis sind diese selbstgebastelten Ostereier aus Wolle. Sie sind schöne Osterdekorationen neben Ostergestecken oder im Osterkörbchen. Doch wir haben uns noch ein paar andere Anwendungen für die Dekoeier überlegt.

1.Ostereier als Geschenke

Die Ostereier können ganz leicht mit niedlichen Leckereien gefüllt und zu Ostern verschenkt werden. Dafür brauchen wir nur ein paar kleine Süßigkeiten und farbiges Schleifenband.

Wolleier füllen

Schleifenband und Schokolade – so wird Ostern zum Fest.

Ostereier aus Wolle verschenken

Wer würde sich über dieses Ostergeschenk nicht freuen? Den passenden Osterkuchen findet ihr in diesem Rezept Karottenkuchen.

2. Osterlichterkette mit den Wolleiern

Warum soll denn nur im Dezember geleuchtet werden? Auch zu Ostern sind Lichterketten eine hübsche Dekoidee. Dafür brauchen wir nur eine Lichterkette und die Ostereier aus Wolle.

Lichterkette Ostern

Mit einer normalen Lichterkette und den Ostereiern machen wir die Osterlichterkette.

Ostereierkette

Jetzt leuchten auch die Osterabende ganz hell.

Osterlichterkette

3. Osterstrauß mit selbstgebastelten Ostereiern

Natürlich darf auch der traditionelle Osterstrauß nicht fehlen. Dafür benötigen wir dekorative Osterzweige, Schleifenband und die Ostereier aus Wolle.

Osterstrauß

Je mehr Ostereier an den Zweigen, desto schöner.

Ostern basteln

Osterlichterkette, Osterstrauß und Ostergeschenke – all das mit ein bisschen Wolle gemacht.

gebastelte Ostereier

Basteln Ostern

 
Wolle Ostereier

Jetzt müssen sie nur noch gefunden werden.

Wir hoffen, unsere kleine Bastelidee hat euch gefallen und wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen. Über Bilder von euren Kunstwerken, weiteren Ideen, wie man die Ostereier aus Wolle verwenden kann oder einfach nur einen Gruß freuen wir uns sehr. Hinterlasst einfach einen Kommentar.

Wir wünschen fröhliche Ostertage!