Da haben wir gerade unser perfektes Mittel gegen Fernweh gefunden und lauschen gebannt Oddys großartigen Reisegeschichten und dann verschwindet unser Lieblingsspatz so plötzlich von der Bildfläche. Was ist geschehen? Ging er auf seinen Reisen verloren? Wurde er von einem Wal verschluckt? Ist von einer Bergspitze gefallen? Wir wollten gerade eine Suchanzeige starten, da erhielten wir diese seltsame Nachricht…

Wo ist Reisespatz Oddy?

Ist Oddy etwas zugestoßen?

Ist Oddy etwas zugestoßen?

Seit Wochen lauern wir auf unseren Reisespatz und hoffen auf neue Geschichten, die uns gegen Fernweh helfen könnten, doch der Spatz stellt sich stumm. Zugegeben, er war noch nie ein großer Fan moderner Kommunikationsmittel. Handys will er nicht, mobiles Internet braucht er nicht, Telefone lehnt er aus Überzeugung ab. Gut, ein wenig Exzentrik sei ihm gegöhnt. Und eher noch als eine E-Mail hätten wir eine Brieftaube oder Flaschenpost von ihm zu erwarten gehabt. Doch auch davon war weit und breit keine Spur. Auch unsere Gastgeber in Berlin oder Freunde in der Schweiz oder unsere Reisebegleiter für Österreich und all die anderen lieben Menschen, die Oddy auf seinen Reisen kennengelernt hatte, konnten uns bei unserer Suche nicht weiterhelfen. Wir waren kurz davor eine umfangreiche Suchanzeige zu starten, doch dann kam das…

Oddys geheime Botschaft…

Ich wollte gerade das Haus verlassen, da bemerkte ich aus dem Augenwinkel etwas Seltsames an der Wohnungstür. Ich drehte mich noch einmal um und fand mit Klebeband befestigt folgende Szenerie…

Ein geheimnisvoller Umschlag an meiner Tür.

Ein geheimnisvoller Umschlag an meiner Tür.

An meiner Tür klebte eine schmuddeliger, alter Briefumschlag. Darauf nur die Worte „Top Secret“. Sofort läuteten bei mir alle Alarmglocken. War Oddy etwas zugestoßen? Würde er uns jetzt Feder für Feder zurückgeschickt werden? Ich nahm den Umschlag und öffnete ihn vorsichtig. Darin befand sich ein kleines Päckchen, darauf geschrieben stand: „Für sos-fernweh.com“. Auf der Rückseite entdeckte ich eine kleine Notiz:

„Ey Leute, macht euch auf einiges gefasst. Ich habe das beste, was man gegen Fernweh tun kann! Oddy“

Neugierig geworden, öffnete ich das kleine Päckchen und heraus flog ein Stapel voller Bilder und Postkarten. Ein kleiner Brief war auch dabei. Was konnte das nur bedeuten?

Überraschende Post von Oddy

Überraschende Post von Oddy

Wo genau das alles gewesen ist, darüber schreibt er nichts. Ein paar Orte konnten wir entschlüsseln, genaueres erfahren wir sicher noch. Einige der Bilder wollen wir euch nicht vorenthalten. Vielleicht fällt euch ja ein, wo das gewesen sein könnte. Wir sind sehr gespannt auf eure Tipps. Doch wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier nun eine kleine Auswahl von Oddys Bildern.

Oddys Sommerreiseziele 2015

Wo könnte das nur gewesen sein? Wir sind ratlos...

Wo könnte das nur gewesen sein? Wir sind ratlos…

Schon das erste Bild gibt uns Rätsel auf. Oddy irgendwo am Meer, eine größere Stadt im Hintergrund. Habt ihr eine Ahnung, wo das ist? Könnte Griechenland sein, oder doch ganz woanders? Oddy hat uns keinen Hinweis gegeben, der Schlingel.

Ist die grüne Paste ein Hinweis?

Ist die grüne Paste ein Hinweis?

Auch dieses Bild ist knifflig. Wohin könnte Oddy gereist sein? Vielleicht gibt uns die grüne Creme in dem Schälchen einen Tipp. Sieht ein bisschen aus wie mojo verde, eine spanische Spezialität. War Oddy ganz heimlich in Spanien? Aber Spanien ist groß, nicht zu vergessen das Inselreich. Die Balearen und Kanaren kommen ebenfalls in Frage. Oddy, Oddy… du gibst uns Rätsel auf!

Ein Campingplatz für Oddy... nur wo?

Ein Campingplatz für Oddy… nur wo?

Auch dieses Bild gefällt uns sehr, wüssten wir nur, wo das wohl wär! Jetzt fangen wir just an zu reimen, die Kinder sind schon arg am Greinen. Der Oddy hier wohl Campen ist, das Ziel jedoch, das bleibt vermisst…

UPDATE: Dieses Rätsel wurde inzwischen gelüftet! Jetzt wissen wir, wo Oddy im Sommer Zelten war, warum er dabei Janinas Zorn entfacht hat und wie er die über 300 Sonnentage auf der Sonneninsel verkraftet hat.

Oddy in der Wüste

Oddy in der Wüste

Ja, das ist leicht, das sieht man sofort. Der Oddy steht in der Wüste. Doch halt. Seit wann gibt es denn Leuchttürme in Wüsten? Ohje, es wird nicht einfacher für uns. Habt ihr eine Idee?

Blumen und Flüsse, doch wo genau?

Blumen und Flüsse, doch wo genau?

Eine Altstadt und ein Fluss, das sieht doch sehr mitteleuropäisch aus. Vielleicht sogar Deutschland. Für suchdienliche Hinweise sind wir dankbar! Bitte einfach im Kommentarbereich abgeben!

Jimmy John´s... ist das ein Hinweis?

Jimmy John´s… ist das ein Hinweis?

Und wo zum Geier ist der falsche Vogel jetzt gelandet?Jimmy John´s Gourmet Sandwiches, wo gibts denn sowas? Hat das schon jemand gegessen? Wir brauchen dringend eure Hilfe.

Ein Park, ein Palmenhaus, hier fühlt sich Oddy sicher wohl

Ein Park, ein Palmenhaus, hier fühlt sich Oddy sicher wohl

Last but not least, dieses hübsche Foto. Wir sind schlicht und einfach ratlos. Im Hintergrund erkennen wir ein Palmenhaus. Wo in der Welt gibt es große, gläserne Gewächshäuser? Oddy muss es wissen, doch der Spatz hält dicht.

Und wie geht es jetzt weiter?

Oddy hat uns eine Auflösung versprochen. Er schreibt uns, dass er sich in ein gemütliches Nest zurückgezogen hat, um dort ganz in Ruhe seine Reiseberichte 2015 niederzuschreiben. Außerdem wird er uns auch seinen Tipp gegen Fernweh verraten, so schreibt er es in seinem Brief.

Wir sind sehr froh, etwas von dem verrückten Vogel gehört zu haben und freuen uns sehr, dass es ihm gut geht und er so viele tolle Sommererlebnisse 2015 erleben konnte. Wobei wir uns echt fragen, wie er in der kurzen Zeit, so verdammt viele Orte besuchen konnte. Da steckt wohl viel Power in den kleinen Spatzenflügeln! Außerdem sind wir sehr gespannt, was er gegen Fernweh tun will!

An Oddy: Lass dich ruhig mal wieder hier blicken! Wir haben auch eine extra große Käsepizza für dich, dein Leibgericht 😉

P.s.: An dein „Top Secret“ können wir uns leider nicht halten. Nicht nur wir warten fieberhaft auf neue Spatzenabenteuer, auch unsere großartigen Leser und Besucher. Also halt dich ran.