Weihnachtsmarkt Leipzig ganz ohne Stress

Weihnachtsmarkt Leipzig

Den ersten Leipziger Weihnachtsmarkt gab es bereits im 15. Jahrhundert, wahrscheinlich sogar noch eher. Noch heute ist die Tradition sehr lebendig und wir nutzen den sonnigen Adventssonntag für einen entspannten Bummel über einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Leipziger Weihnachtsmarkt: Eine Stadt wird zum Weihnachtswunderland

Im Dezember verwandelt sich die Leipziger Innenstadt in einen gigantischen Weihnachtsmarkt (noch bis zum 22.12.). Dieser erstreckt sich über eine riesige Fläche. Es beginnt beim Hauptbahnhof, zieht sich quer durch das gesamte Stadtzentrum, schließt den Naschmarkt mit ein und umfasst das ganze Gebiet um das Gewandhaus und den Augustusplatz.

Grüße vom Leipziger Weihnachtsmarkt

Leipziger Weihnachtsmarkt: Immer einen Besuch wert

Anreise Weihnachtsmarkt Leipzig

Wer nach Leipzig kommt, kann den Weihnachtsmarkt eigentlich nicht verfehlen. Es gibt diverse Zugänge in den Innenstadtbereich.Wir sind heute vom Hauptbahnhof gekommen und so Richtung Marktplatz in der Innenstadt spaziert.

Tipp für den Weihnachtsmarkt: Am einfachsten ist es, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Leipzig ist sehr gut angebunden. Fern- und Nahverkehr halten am Leipziger Hauptbahnhof, ein riesiger Kopfbahnhof, der ebenfalls zum Weihnachtswunderland mutiert. Auch Busse fahren permanent nach Leipzig. Noch einfacher wird es mit der S-Bahn durch den City-Tunnel, die hält sogar direkt am Markt.

Vom Bahnhof zum Leipziger Weihnachtsmarkt

Vom Hauptbahnhof Leipzig ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Weihnachtsmarkt

Parken am Leipziger Weihnachtsmarkt: Vergesst es!

Selbst zu weniger populären Jahreszeiten ist es schwierig in Leipzig kostenfrei zu parken. Die Knöllchenjäger sind hier sehr fleißig. Wenn ihr mit dem Auto kommt, dann nutzt die Parkhäuser. Wir nutzen dafür gerne das Parkhaus Gewandhaus, denn dann ist man direkt in der Innenstadt. Allerdings ist dieses in der Weihnachtsmarkt-Saison oftmals schon komplett belegt. Das Parkhaus vom Hauptbahnhof ist viel größer, ich habe noch nie erlebt, dass hier mal kein Platz mehr war.

Und der Spaziergang vom Bahnhof in die Innenstadt kann perfekt in den Weihnachtsmarktbummel integriert werden. Es sind nur ein paar Minuten.

Weihnachtsmärkte im Weihnachtsmarkt

Eine Besonderheit des Leipziger Weihnachtsmarktes besteht darin, dass es verschiedene Weihnachtsmärkte in einem großen gibt. So haben wir im vergangenen Jahr zum Beispiel vom Finnischen Weihnachtsdorf berichtet, hier lebt die finnische Weihnacht und erfreut sich großer Beliebtheit. Noch beliebter ist wahrscheinlich nur der historische Weihnachtsmarkt auf dem Naschmarkt. Dieser erinnert vom Ambiente und natürlich von den Speisen und Getränken sehr an einen Mittelaltermarkt.

Historischer Weihnachtsmarkt

Der Weg zum Naschmarkt auf dem Weihnachtsmarkt

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Leipzig im schönsten Sonnenschein

Dass es uns heute auf den Leipziger Weihnachtsmarkt verschlagen hat, war eher Zufall. Wir haben unseren Wochenendbesuch zum Bahnhof gebracht und dort verabschiedet. Da es noch sehr früh war, ließ der übliche Weihnachtsmarkttrubel noch auf sich warten. Und das Wetter heute war einfach nur herrlich. Strahlend blauer Himmel und klirrend kalt. Die Sonne hat gelacht und die Straßen waren noch vergleichsweise leer. So nutzten wir die Gunst der Stunde und eroberten den Weihnachtsmarkt für uns. Herrlich.

Leipziger Weihnachtsmarkt

Die Sonne lacht über den Weihnachtsmarktständen

Leipzig Weihnachtsmarkt: Busreisen und Hotels

Wenn der Weihnachtsmarkt Ende November eröffnet, dann strömen die Touristen und Weihnachtsreisenden gleich in Scharen in die Stadt. Ganze Busladungen ergießen sich im Stundentakt über den Leipziger Innenstadtring. Man hat das Gefühl, die ganze Welt watschelt glühweinbeschwingt über das Kopfsteinpflaster.Gezählt hat natürlich auch schon jemand. Im Durchschnitt besuchen 2 Millionen Menschen den Leipziger Weihnachtsmarkt.

Gerade am Abend und am Samstag wird es sehr voll. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte da gut aufpassen. Die Hotels der Stadt sind in dieser Zeit oftmals ausgebucht. Glücklicherweise wohnen wir nur ein paar Kilometer entfernt von der Stadt.

Leipziger Weihnachtsmarkt Angebote und Leckereien

„Natürlich gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Leipzig nicht nur Glühwein und Met. Es gibt auch Glühweihn mit Schuss.“

Das kulinarische Angebot ist so groß, dass die Entscheidung wirklich schwerfallen kann. Handbrot, 1/2 Meter lange Bratwurst, Schwein vom Spieß, Champignonpfannen, Waffeln, Crepes, Langos, Poffertjes, Bretzeln, Maronen, Mandeln, Kräppelchen, Lebkuchen, die traditionellen Leipziger Lerchen… ich kann gar nicht alles aufzählen.

Weihnachtsmarkt Leipzig 2016

Was gibt es denn in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt zu entdecken?

Neben dem Essen gibt es natürlich auch viel zu sehen und viel zum Einkaufen. Über 300 Stände wurden in diesem Jahr aufgebaut. Das Riesenrad steht auf dem Augustusplatz, Kinder lieben die Kindereisenbahn und die Erwachsenen stöbern an den endlosen Ständen voller Weihnachtsschmuck, Sternen, Tee, Honig, Handgefertigtem und, und, und.

Weihnachtsmarkt musikalisch untermalt

Die Stände des Weihnachtsmarktes ziehen sich über den Marktplatz und dann wie die Arme eines Sterns durch alle Straßen. Dazwischen ertönen immer wieder die Klänge unterschiedlichster Straßenmusiker. Manchmal finden sich darunter richtige Perlen.

Bilder Weihnachtsmarkt Leipzig

Es stimmt schon, in der Adventszeit kommt bei uns eigentlich nie Fernweh auf. Denn gerade jetzt gibt es so viel zu entdecken, dass es uns nicht in die weite Ferne zieht. Übrigens, wenn ihr noch einen Tipp oder eine Idee für einen Weihnachtsmarktbesuch habt, dann schaut doch mal bei unserer aktuellen Blogparade „I LOVE Weihnachtsmarkt“ vorbei.

Welchen Weihnachtsmarkt besucht ihr am liebsten?

Veröffentlicht von sos-janina

Hallo, ich bin Janina von SOS-Fernweh! Auch mich beißt immer wieder das Fernwehmonster und lockt mich mit seinem Sirenengesang hinaus in die Welt. Ich suche für euch nach den besten Tipps gegen Fernweh und probiere diese am liebsten selbst einmal aus. Eine Heilung verspreche ich nicht, dafür hohen Unterhaltungswert.

3 Kommentare

  1. Hallo Janina, Du wurdest gezogen und hast das Plätzchenpaket gewonnen! Herzlichen Glückwunsch! Ich bitte Dich nun, mir über mein Kontaktformular (auf meiner Website oben im Teaser unter „Kontakt“) Deine Adresse zuzuchicken, damit ich das Päckchen auf den Weg senden kann. Über eine Rückmeldung, wie Euch die Plätzchen geschmeckt haben, freue ich mich! Viele Grüße!

  2. OOOOOOOH, das freut mich aber liebe Kathrin und natürlich werde ich dir auch sagen, wie die Plätzchen geschmeckt haben 😀

    Daaanke!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.