Wie sieht deine Traumreise aus? – Blogparade

Traumreise

Traumreise

Stell dir vor, du hast im Lotto gewonnen oder jemand hat dir eine Kreditkarte ohne Limit geschenkt und Geld spielt somit keine Rolle mehr. Außerdem hast du unendlich viel Zeit und keinerlei Verpflichtungen, denen du nachgehen musst. Die einzige Bedingung: Du sollst jetzt und sofort auf Reisen gehen. Wie sähe nun deine absolute Traumreise aus? Wo würde es hingehen? Wie lange wärst du unterwegs? Und was würdest du alles unternehmen? Die ultimative Traumreise – das ist das Thema unserer Blogparade!

Eine Traumreise ohne Limit – die Blogparade

Blogparade: Wir alle wollen öfter, länger, besser und intensiver reisen, das steht außer Frage. Die Gründe, die uns jedoch vom Reisen abhalten, sind sehr vielfältig. Dem einen mangelt es am nötigen Kleingeld, der nächste ist durch Job und Familie zu sehr eingespannt und der Dritte wiederum ist einfach noch zu jung, um die große, weite Welt erobern zu können.

Was auch immer uns aufhält, heute spielen all diese Hindernisse keine Rolle. Heute können und dürfen wir alles und starten so endlich unsere Traumreise. Doch wie sieht eine Reise aus, wenn plötzlich alles erlaubt ist? Ist es tatsächlich der Traum von der einsamen Insel? Sind es die bizarren Nordlichter an den Polarkappen oder ist es gar eine Reise zum Mond?

Bei dieser Traumreise gibt es keine Limits. Die Finanzen spielen keine Rolle und auch der Zeitfaktor wird gnadenlos vernachlässigt. Es gibt nichts, was uns aufhält, kein Job, keine Verpflichtungen. Bleibt nur die Frage: Wo soll es hingehen? Erzählt uns von eurer Traumreise in unserer Blogparade. Alle Details dazu findet ihr am Ende des Beitrags.

Janina Traumreise

Traumreise

Wie würde meine Traumreise aussehen, wenn mir Geld, Zeit und Alltag keinen Strich durch die Rechnung machen würden?

Darüber brauche ich nicht lange nachdenken. Die letzten fünf Jahre meines Lebens hätten auch bequem in zehn Jahre gepasst. Sie waren anstrengend, stressig, nervenaufreibend, hektisch, laut – kurz: die besten Jahre meines Lebens! Wenn ich nun die Möglichkeit bekäme, meine Traumreise umzusetzen, dann wüsste ich ganz genau, wie die aussehen würde. Ich sehne mich nicht nach der großen Weltreise, muss keine 532 Tage als Backpacker durch die Berge ziehen oder aus einem Helikopter springen um mich dann in die Niagarafälle zu stürzen. Meine Traumreise fällt vergleichsweise bescheiden aus.

Ich sehne mich nach einer Insel, ja, die ganz klassische Insel. Ein Haufen weißer Sand mit einer Palme drauf und rundherum nur das glitzernde, blaue Meer. Was es auf dieser Insel sonst noch alles gibt? Nichts weiter. Sand, Palme, Meer und ich. Na gut, einen Cocktail und ein gutes Buch packe ich noch in den Koffer, aber dann reicht es auch schon. Smartphone, Tablet, Laptop oder sonst irgendwelche Kommunikationsmittel gibt es nicht. Besser noch, sie sind streng verboten. Vielleicht explodiert die Insel auch sofort, wenn jemand versucht, ein Handy einzuschmuggeln. Selbst die Flaschenpost oder Brieftauben werden vorher abgefangen. Und es gibt ganz strenge Quoten, wie viele Besucher zur gleichen Zeit auf die Insel kommen können, nämlich immer nur einer – und der bin ich.

Die Dauer meiner Traumreise beträgt sage und schreibe drei Tage. Denn dann beginnt bereits das Kribbeln in den Fingern und ich sehne mich zurück. Zurück zum Lärm, zur Hektik und zum Chaos – und zurück zu meiner Familie. Entspannt und frisch wie der Morgentau 🙂

Katharinas Traumreise

Traumreisen

Ich gebe es zu, ich bin ein Träumer. Ich tagträume für mein Leben gern, vor allem über die Reisen, die ich unternehmen möchte. Ganz besonders häufig treten die Tagträume auf, wenn mich mal wieder so richtig das Fernweh gepackt hat. Dann schweifen meine Gedanken in weite Ferne, genauer gesagt, bis ins Weltall. Ich stelle mir dann vor, was es dort alles zu sehen gibt – die verschiedenen Planeten und ihre Monde, Galaxien, Nebel, Supernovas.

Nur leider steht der Weltraumtourismus noch ganz am Anfang. Wer weiß, ob es wirklich irgendwann mal ein Hotel auf dem Mond geben wird. Um nicht vollständig in Melancholie zu verfallen, konzentriere ich mich stattdessen darauf, welche astronomischen Schönheiten dieser Planet zu bieten hat und da kommt mir ganz schnell eine in den Sinn, die Aurora Borealis. Meine Traumreise würde mich also in den hohen Norden zu den Nordlichtern führen.

Zu gern würde ich eine mehrmonatige Reise unternehmen, um die Aurora Borealis mit meinen eigenen Augen zu sehen und nicht immer nur auf Bildern oder in Videos. Dieses astronomische Phänomen übt schon seit Jahren eine ganz besondere Magie auf mich aus, wenn die Lichter in den schönsten Grün- und Lilatönen über den Nachthimmel tanzen.

Wenn ich unerschöpfliche finanzielle Mittel hätte, dann würde ich mir eine einsame Holzhütte kaufen und dort die Nordlichter am sternenklaren Nachthimmel beobachten. Jeden Abend würde ich mir ein Lagerfeuer machen und mich in warme Decken gehüllt in einen Liegestuhl legen, den Blick immer nach oben in den Himmel gerichtet.

Blogparade Traumreise – So gehts!

Thema: Wie stells du dir deine absolute Traumreise vor?

Zeitraum Blogparade: 20.11.2015 – 20.12.2015

Mögliche Fragen zur Traumreise, die du beantworten kannst:

  • Welche Reiseziele reizen mich besonders/ habe ich noch nie gesehen?
  • Mit wem würde ich am liebsten unterwegs sein?
  • Wie lange würde die Traumreise dauern?
  • Womit würde ich reisen?
  • Was würde ich während der Traumreise gerne unternehmen?

usw. Sei kreativ, bei dieser Reise ist alles möglich 😉

So nimmst du an der Blogparade teil:

  1. Schreibe einen Beitrag zum genannten Thema Traumreisen
  2. Nenne und verlinke uns in deinem Beitrag
  3. Poste den Link zu deinem Beitrag in unseren Kommentaren
  4. Wir präsentieren den Beitrag auf sos-fernweh.com und unseren Social-Media-Kanälen
  5. Am Ende fassen wir alle Beiträge noch einmal zusammen

Prämierung: Die drei schönsten Traumreisen-Berichte küren wir zum Blogparaden-Sieger. Zu gewinnen gibt es eins von drei SOS-Fernweh-Reise-Überraschungs-Päckchen.

UPDATE: 25 großartige Traumreise-Blogbeiträge haben uns im Rahmen unserer Blogparade erreicht. Wir haben gelacht, geträumt und manchmal auch nachgedacht – die Ideen und Reiseziele der Blogger sind unglaublich vielfältig.

Hier gehts zur Zusammenfassung und Siegerehrung!

Wenn du noch Fragen dazu hast, kannst du uns gerne eine Nachricht schreiben, du erreichst uns sowohl hier, als auch über Facebook. Oder du hinterlässt einfach einen Kommentar. Alle Fragen rund um das Thema „Was ist eine Blogparade“ werden auch von blog-paraden.blogspot.de ausführlich beantwortet.

 

Veröffentlicht von sos-janina

Hallo, ich bin Janina von SOS-Fernweh! Auch mich beißt immer wieder das Fernwehmonster und lockt mich mit seinem Sirenengesang hinaus in die Welt. Ich suche für euch nach den besten Tipps gegen Fernweh und probiere diese am liebsten selbst einmal aus. Eine Heilung verspreche ich nicht, dafür hohen Unterhaltungswert.

86 Kommentare

    • Liebe Bella, da die Frage sicherlich noch einmal auftaucht, beantworte ich sie dir hier gerne auch noch einmal. Du kannst unser Titelbild (Banner) gerne im Rahmen dieser Blogparade verwenden =) Einen einzigartigeren Touch bekommt dein Beitrag aber sicher, mit einem Reisebild von dir 🙂

      Wir freuen uns schon auf deinen Beitrag.

  1. Pingback: Meine Traumreise - Blogparade | Events und Aktionen für Blogger

    • Hallo Alex,
      vielen Dank! =) Das ging ja super schnell 😉

      Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin!

  2. Pingback: Blogparaden - die Top 7 im Herbst

  3. Pingback: Dream on, dream on | Silkes Reisewelt

    • Hallo Silke,
      vielen Dank für deinen Beitrag. Weltreise und Strände – das klingt ja erstmal nach der typischen Traumreise. Aber du denkst auch an Hilfsprojekte während deiner Reise. Was für ein inspirierender Ansatz =)

      Liebe Grüße aus Leipzig

  4. Hallo Janina und Katharina,

    danke für den Aufruf zur Blogparade! Meine Traumreise ist eine Gedankenreise zurück, denn für mich hat sich dieser Traum schon erfüllt und noch viel mehr! Denn diese Reise hat mein komplettes Leben auf den Kopf gestellt. Aus einem gewonnen Traumurlaub wurde ein Leben in Afrika und eine Reise zu mir selbst. Aber schaut mal, hier geht es zur ganzen Geschichte: http://www.couchabenteurer.de/wie-sieht-deine-traumreise-aus/ und vielleicht ist sie ja auch Inspiration an sich und seine Träume zu glauben?

    Ich wünsche allen hier viel Glück auf dem Weg zu ihrer Traumreise und hoffe, dass sich ihr Wunsch sehr bald erfüllt.

    Lieben Gruß Marlene

    • Hallo Marlene,
      ich kann dir nur gratulieren, dass du deine Traumreise schon erlebt hast. Wahrscheinlich können das nicht allzu viele von sich behaupten.
      Afrika steht auf jeden Fall auch auf meiner Reisewunschliste weit weit oben. Eine Tunesien-Hotel-Bettenburgen-Erfahrung kann wohl nicht als Afrikareise gezählt werden 😀
      Liebe Grüße
      Janina

    • Hallo Monika und Petar,
      mit Freuden haben wir euren tollen Beitrag gelesen und sind dabei schon ganz grün vor Neid geworden. Ihr seid ja schon ganz gut rumgekommen in der Welt 😀

      Wahrscheinlich sind die Polarregionen tatsächlich die letzten echten Abenteuer dieser Erde. Eine Reise, die nichts mit Luxus und Verwöhnprogramm zu tun hat, eine Reise, die nicht bis ins Detail geplant werden kann. Im Grunde weiß man nicht einmal genau, ob man wirklich am Ziel ankommt – aber genau das macht es ja so aufregend. Eine echte Traumreise eben!

      Vielen Dank für euren Artikel und liebe Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

    • Hallo Angelika,

      deine Traumreise habe ich gerade laut meiner Zuhörerschaft vorgelesen (Mann und Kind), denn sie war so entspannend, dass sie den perfekten Abschluss für diesen Tag gebildet hat. 🙂 Ein wunderbarer Ausklang also.

      Vielen Dank für diesen Ausflug in die Welt des Taijiquan und Qi Gong!

      Herzliche Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

    • Hallo Fee,

      wir freuen uns sehr über deine Traumreise, in diesem Fall ist wohl eher von einer Welt(traum)reise zu reden 😀
      Interessant ist, warum ausgerechnet der Sonnenstaat Miami nicht zu deinen Zielen gehört. Woran liegt das?

      Die Nordlicher, also die Aurora borealis, sind in der Tat ein bemerkenswertes Naturschauspiel. Auch Katharina hat dieses Phänomen auf ihrer Reise-To-Do-Liste 🙂

      Liebe Grüße

      Janina

      • Hallo, Naja, Miami ist für mich ein Ort, wo man gut Strandurlaub machen könnte. Mir fehlt dort so ein bisschen das magische. 😉

        Ich habe vor kurzem meinen Blog umbenennen müssen. Der ist nun unter: snowwhite-loves.blogspot.de zu finden. Tut mir leid.

        Liebe Grüße 🙂 <3

  5. Hallo Janina und Katharina,

    würde ja gerne mitmachen, nur mit welchem Post? Ich lebe meine Traumreise mit Mann und Segelschiff soweit wir kommen… Und darüber blogge ich!

    Gute Idee jedenfalls, eure Blogparade! Denn mit Träumen beginnt die Realität…

    Wünsch euch noch viel Erfolg

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Liebe Steffi,

      Wahnsinn, du lebst deine Traumreise und wie es aussieht, genießt du das auch (ja, ich hab deinen Blog gelesen 🙂 ).
      Ich würde mich riesig über einen Beitrag genau dazu freuen, dass du deine Traumreise lebst und wie du das genau machst =)

      Herzliche Grüße und viel viel Freude noch beim Leben und Träumen 🙂

      Janina

    • Hallo Tami,

      als wir die Blogparade geplant hatten, ging uns sofort durch den Kopf, dass irgendwer sicher auf die Idee kommen würde, seine Traumreise fernab der realen Welt zu beschreiben.

      Schließlich besagt das Thema: keine Limits. Warum nicht also eine Reise in die Welt der Phantasie?

      Es freut mich riesig, dass schon so schnell jemand den gleichen Einfall hatte und es wundert mich kein Stück, dass es von jemandem kommt, der Bücher liebt!

      Vielen vielen Dank für deinen Beitrag 😉

    • Hallo Jessica,

      wo denn? Wir finden keinen Verweis, sprich Link, zu deinem Beitrag und auch auf deinem Blog konnten wir nichts zur Blogparade finden. Ist das eine Weihnachtsüberraschung? 😉

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

  6. Pingback: Blogparade | Wo bin ich in meinen Träumen zu Hause? - 5 Kilo abnehmen

    • Hallooo Micha,

      herjee, da bekommen wir ja ein ganz schlechtes Gewissen, wenn wir uns deinen sportlichen Blog anschauen. Bei all den süßen Versuchungen, die die Vorweihnachtszeit so mit sich bringt, tun wir uns ziemlich schwer, etwas für die gute Linie zu tun 😀

      Und nicht einmal während deiner Traumreise willst du auf den Sport verzichten. Sehr löblich 😉

      Sehr gerne nehmen wir dich in die jetzt schon recht kunterbunte Mischung unserer großartigen Blogparadenteilnehmer mit auf!

      Einen schönen Abend noch und liebe Grüße

      das SOS-Fernweh-Team *dasganzschnelldieKekseversteckt*

    • Hallo Lothar,

      natürlich findest du in unserer Teilnehmerliste Berücksichtigung. Immerhin geht es in deinem Traumreisen-Beitrag um Barcelona! 😉 UND die Lofoten UND Australien. Da kann doch gar nichts mehr schief gehen.

      Vielen, vielen Dank, für deinen Beitrag.

      Janina und Katharina

    • Hallo Christine,

      vielen, vielen Dank für deinen kunterbunten Blogparadenbeitrag. Deine Traumreise führt dich ja ganz zauberhafte Ziele.

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

  7. Super schönes Thema! Hab direkt angefangen, einen eigenen Beitrag für eure tolle Blogparade zu schreiben! Meld mich, sobald der Artikel online geht. Danke euch, für diese schöne Idee!

    Lg Michael

    PS Ist das Bild von den Polarlichtern selbst aufgenommen? Das ist wunderschön! Das wäre ein toller Kandidat für die Fotoparade, meiner eigenen aktuell laufenden Blogparade! 😉

    • Hallo Michael,

      da freuen wir uns aber schon sehr auf deinen Beitrag =)

      Das Bild mit den Polarlichtern wurde uns zur Verfügung gestellt. Wir hoffen noch sehr auf die Gelegenheit, selbst einmal vor Ort zu sein. *träum*

      Viele Grüße

      Janina und Katharina

  8. Eine schöne Idee, wenn ich es schaffe, mache ich vielleicht auch noch mit. 🙂

    Was die Nordlichter angeht, kann ich Katharina absolut verstehen – die würde ich auch so gerne mal sehen.

    Herzlich,
    Anna

    • Huhu Anna,

      na klar, hau in die Tasten 😀 Ein paar Tage hast du ja noch Zeit 😉

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

    • Aber gerne doch Ilona =)
      Wir freuen uns über jeden Beitrag. Die vielen Ideen, die bis jetzt schon dazu gekommen sind, haben uns wirklich inspiriert. Erstaunlich, wie unterschiedlich die einzelnen Gedanken zum Thema Traumreise so sind.

      Erzähl uns gerne von deinen Gedanken 😉

    • Hallo Karo,

      wir bedanken uns ganz herzlich für diesen wunderschönen Beitrag und nehmen dich liebend gern in unsere Teilnehmerliste mit auf 🙂

      Vielen Dank für deine Gedanken zum Thema Traumreise und die schönen Bilder dazu.

      Liebe Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

    • Liebe Kathrin,

      wir danken dir für deinen gut gelaunten Beitrag zur Blogparade. Sehr gerne nehmen wir dich in unsere Liste mit auf 🙂

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

  9. Pingback: Südamerika Traumreise – wie sieht meine aus?

    • Guten Morgen Martin,

      wir freuen uns immer sehr, wenn wir auch was von den „älteren Reisehasen“ hören, die bereits schon viel Erfahrung im Umgang mit Reisen haben. Dein Beitrag gefällt uns sehr.

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

    • Hallo Michael,

      euer Projekt „Traumreise 24“ ist erstaunlich und inspirierend zugleich. Ich hoffe, ihr findet auch ein passendes Sponsoring dafür. Ein bisschen Zeit für die Planung habt ihr ja noch 😉

      Vielen Dank für diesen Beitrag und sehr gerne nehmen wir dich in unsere Teilnehmerliste auf.

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

      • Lieben Dank. Es freut mich total, dass jemand das „inspirierend“ findet. Für uns wird das eine Erfüllung eines großen Traumes werden, vielleicht sogar ein ganz neuer Lebensabschnitt. Wer weiß?!
        Das mit dem Sponsoring ist dabei rein optional. Wir werden uns nicht abhängig von Dritten machen und unseren Traum in jedem Fall realisieren. Aber mit Sponsoring könnte es einfach „mehr“ werden. Und wir könnten vielleicht etwas unterwegs „bewirken“. Helfen. Das würde uns total freuen!

        Lg Michael

    • Liebe Marina,

      wir freuen uns sehr über deinen gelungenen Beitrag zu unserer Blogparade. Man merkt, dass du so schreibst, wie du fühlst. Das gefällt uns sehr und wir hoffen natürlich, dass – sollte es irgendwann mal zur Traumreise kommen – sich Mr. L. nicht erst lange bitten lässt 😉

      Wir nehmen dich sehr gerne in unsere Teilnehmerliste auf!

      Janina, Katharina und Oddy

    • Liebe Helene,

      hoffentlich wird deine Reise nach Vietnam genau so, wie du es dir vorstellst. Es klingt jedenfalls ganz wunderbar!
      Vielen Dank für deinen Beitrag, wir nehmen dich sehr gerne in unsere Teilnehmerliste mit auf 🙂

      Janina und Katharina

    • Liebe Sabine von Ferngeweht,

      du kannst dir ja gar nicht vorstellen, wie lange wir dich schon „kennen“ 😀
      Umso mehr freuen wir uns, dass du unsere Blogparade um so einen schönen und passenden Beitrag bereicherst!

      Sehr gerne nehmen wir dich in unsere Teilnehmerliste mit auf.

      Wir schicken dir viele Grüße

      Janina und Katharina

    • Hallo Daniela,

      mit staunendem Blick haben wir uns die großartigen Bilder deines Beitrages angesehen. Da geht ja der Text fast unter 😀 Nein, nur ein Scherz, den haben wir natürlich auch gelesen!

      Liebend gern nehmen wir dich in unsere Teilnehmerliste mit auf.

      Viele Grüße

      Janina und Katharina

  10. Pingback: Wie sähe meine Traumreise aus? | A+K Weltenbummler

  11. Hallo Ihr Beiden,
    ich möchte mich gerne mit meinem Beitrag zu Eurer interessanten Frage beteiligen, die ich heute erst gefunden habe. So genau habe ich noch nie über unsere Traumreise nachgedacht. Danke für die Idee. Ich habe mich auch gleich an die Beantwortung dieser Frage gemacht, besser gesagt, habe ich versucht, diese Frage zu beantworten. Das Ergebnis habe ich auf unserem Blog eingestellt: http://akweltenbummler.com/?s=Traumreise

    • Liebe Angela, lieber Klaus!

      Herzlichen Dank für eure Gedanken zum Thema Traumreise. Mit der Reiseerfahrung, die ihr bereits mitbringt, wisst ihr natürlich längst, dass es beim Reisen viel weniger um das Reiseziel geht und dafür umso mehr um die Erlebnisse und die Menschen, denen man begegnet.

      Sehr gerne nehmen wir euch in die Teilnehmerliste unserer Blogparade mit auf!

      P.s. Mit euch haben wir die 20 dann auch vollgemacht 😀

      Liebe Grüße

      Janina und Katharina

  12. Pingback: Traumreise Uruguay – das Land am Silberfluss entdecken

  13. Pingback: Traumreise | Walzing Meurers

    • Liebe Meurers,

      tolle Beitrag, großartige Bilder und ein geniales Konzept! Oh ja, ich habe euren Blog gestalkt und mir eurer Walz-Konzept ganz genau angeschaut 😀
      Vor Neid bin ich dann ganz grün geworden, weil es einfach nur phantastisch klingt – obwohl das ganze sicher auch mit einem Haufen Arbeit verbunden ist.

      Also Hut ab vor so viel Hingabe und Talent und natürlich nehmen wir euch sehr, sehr gerne in unsere Teilnehmerliste auf! 😀

      Janina

    • Hallo Martin,

      vielen Dank für deinen Beitrag! Die Liebe, die du für dein Traumland Uruguay empfndest, spürt man in jeder Zeile! Wir nehmen dich gerne in unserer Teilnahmeliste auf!

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch in neue Jahr!

      SOS-Fernweh-Team

    • Hallo Ilona 🙂

      Bella Italia! Wir können dir nur zustimmen, es ist ein herrliches Land und zum Wandern geradezu geschaffen.
      Wir nehmen dich sehr gerne in unsere Teilnehmerliste auf.

      Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      Janina, Katharina und Oddy

  14. Pingback: “Nach Süden flieg ich über’s Meer” – Meine Traumreise | wandernd

  15. Pingback: Meine Traumreise – 2016 werden Träume wahr - CicoBerlin

    • Liebe Nicole,

      dich kann man ja nur beglückwünschen, denn mit jedem Tag, der dieses Jahr noch vergeht, rückt deine Traumreise immer mehr in die Nähe! 🙂
      Sehr gerne nehmen wir dich in unsere Teilnehmerliste mit auf.

      Herzliche Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

  16. Pingback: Meine Traumreise ohne Grenzen und Limits - Tiny Traveler

    • Liebe Christin! Du bist die letzte Teilnehmerin in unserer bunten Runde und hast damit die 25 vollgemacht!

      Wir freuen uns sehr darüber, dass sich so viele Blogger gefunden haben und unserer Blogparade ein so vielfältiges Gesicht verliehen haben!!!

      Natürlich nehmen wir dich sehr gerne in unsere Teilnehmerliste mit auf!

      Viele Grüße

      Janina, Katharina und Oddy

  17. Pingback: Traumreisen der Blogger | SOS-Fernweh

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.