Im Wildgatter Hildesheim gibt es einiges zu entdecken und zu bestaunen. Vor allem für die kleinen Mitreisenden ist dieser Ausflugstipp sehr zu empfehlen. Frei nach dem Motto: Tiere gehen immer!

Hildesheim im Kleinformat

Endlich haben wir es mal geschafft, Freunde aus der Schulzeit zu besuchen. Meine Güte, ist das lange her, zwölf lange Jahre sollen schon vergangen sein. Jetzt wurde es wirklich höchste Zeit. Unsere Freunde hatte es ins schöne Hildesheim verschlagen, nach Algermissen, um genau zu sein und wo wir nun schon mal direkt vor Ort waren, wollten wir auch was sehen.

Da uns inzwischen mehrere Kinder durchs Leben begleiten, haben wir kurzerhand beschlossen, uns das Wildgatter Hildesheim anzuschauen. Tiere kommen bei den Kleinen immer ganz besonders gut an. Doch auch für uns Große gibt es einiges zu entdecken.

Schon nahe des Eingangs bestaunten wir das liebevoll hergerichtete Hasengatter. Hildesheim im Miniformat, könnte man sagen. Da wir ja nun auch die perfekten Reiseführer dabei hatten, konnte uns zu jedem nachgebauten Gebäude erklärt werden, worum es sich genau handelt. Neben dem Fachwerk waren es aber vor allem die Häschen, die uns verzaubern konnten.

ausflugsziel hildesheim wildgatter algermissen

Das liebe Federvieh…

Ja, ich gebe es ja zu, ich persönlich finde ja vor allem immer die Vogelarten sehr interessant. Das ist uns schon im Wildpark Altenberg aufgefallen. Aber schaut euch doch mal diesen Hahn an. Da muss doch ein Papagei in der Familie gewesen sein…

ausflugsziel für kinder wildgatter hildesheim

Fütterungszeit im Wildgatter Hildesheim

Ein Highlight für die Kinder ist selbstverständlich das Füttern. Unsere Hildesheimer Gastgeber sind häufig im Wildgatter zu Besuch und hatten gleich das ideale Futter mitgebracht. Auf dem etwa 60.000 m² großen Gelände tummelten sich so einige Schleckermäuler, die es gar nicht erwarten konnten, was aus den kleinen Händchen zu naschen.

ausflugsziel mit kindern wildgatter algermissen hildesheim

Gut zu Tisch im Gasthof Kupferschmiede

Nicht nur die Tiere wollten schlemmen, auch der Mensch wird im Wildgatter wunderbar versorgt. Der Gasthof Kupferschmiede beeindruckt schon von außen durch seine liebevoll gestaltete Architektur. Auch hier fanden wir wieder das für die Region so typische Fachwerk. Kein Wunder, dass hier auch gerne geheiratet wird.

algermissen wildgatter hildesheim

Die Hochzeit haben wir jetzt erstmal ausfallen lassen und uns stattdessen auf die Speisekarte gestürzt. Leckeres für den großen und kleinen Hunger und eine üppige Auswahl an Kuchen und Torten machten es uns nicht leicht, sich zu entscheiden. Satt geworden sind wir allemal.

ausflugsziel hildesheim wildgatter

Zeit zum Spielen

Nach dem vielen Essen mussten die Kalorien natürlich sofort wieder abgestrampelt werden. Mit den Kindern ging es auf den Spielplatz des Wildgatters. So war wirklich für jeden etwas dabei.

ausflugsziel wildgatter hildesheim

Kinderwagentest bestanden

Da wir ja inzwischen zu viert sind, müssen wir (wieder) darauf achten, dass unsere Ausflugsziele auch kinderwagentauglich sind. Bei zu vielen Treppen, zu steinigen Aufstiegen oder zu schmalen Wegen kapituliert unser alter Kinderwagen dann doch langsam. Das Wildgatter Hildesheim hat unseren Test bestanden. Breite, gut ausgebaute Wege in einem schönen Gelände.

ausflugsziel wildgatter algermissen hildesheim

Das Wild im Wildgatter Hildesheim

Klar, die großen Tiere wollten wir unbedingt sehen und die bekamen wir auch zu sehen. Es war nicht zu heiß, sodass sich die Tiere nicht irgendwo im schattigen Dickicht verstecken mussten und so hatten wir freie Sicht. 

wildgatter algermissen hildesheim

Und weil es so schön war, hier noch einmal das liebe Vogelvieh. 

hildesheim wildgatter

Das Wildgatter in Algermissen Hildesheim hat uns gut gefallen und lohnt sich für einen entspannten Familienausflug. Es gibt mehrere beschauliche Plätze für ein Picknick, einen Spielplatz und auch ein sehr empfehlenswertes Restaurant. Das Gelände ist überschaubar, für kurze Beine aber vollkommen ausreichend.