Eine Reise-Spardose ist genau das richtige Geschenk für Reisende. Es ist zum einen nützlich und hebt zum anderen die große Leidenschaft des Beschenkten hervor. Es gibt zum einen die Möglichkeit, eine Reisespardose oder ein Reisesparschwein DIY selbst zu basteln. Eine Anleitung um ein Sparschwein zu basteln, haben wir bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt. Hier geht’s zum Artikel Spardose basteln. Zum anderen gibt es ganz grandiose Ideen für Spardosen zum Kaufen. Die witzigsten, schönsten und kreativsten davon haben wir für euch gesammelt. Lasst euch verzaubern.

1. Reisespardose: Die Holzschatztruhe mit Gravur

Diese Holztruhe finde ich ganz besonders schön, sie hat etwas Edles und ist wirklich mal eine ganz andere Reisespardose. Sie eignet sich auch sehr gut, für Geldgeschenke. Außerdem kann sie durch eine einzigartige Gravur noch personalisiert und individueller gestaltet werden. Meinen Geschmack trifft sie, im Regal sieht sie einfach nur schön aus und sie macht Lust auf die nächste Reise.

 Holztruhe bei Amazon 

2. Bilderrahmen-Spardose

Wenn das eine schöne Möglichkeit ist, für eine Reise zu sparen, dann weiß ich auch nicht. Der Bilderrahmen ist aus Holz, oben ist der übliche Geldschlitz und schon kann man dem Reisebudget beim Wachsen zusehen. Charmant an der Wand oder im Bücherregal platziert, wird diese Spardose für Reisende zum echten Blickfang. So füllt sich die Urlaubskasse doch fast wie von selbst. Übrigens gibt es im Netz zahlreiche DIY-Bastelanleitungen, wie man diese Spardose im Bilderrahmen ganz einfach selber basteln kann. Wem dafür das nötige Fingerspitzengefühl oder schlichtweg die Zeit fehlt, kann sie aber auch käuflich erwerben.

 Bilderrahmen-Spardose bei Amazon 

3. Der Globus als Spardose

Die ganze Welt zum Sparen – wenn das mal nicht passend ist. Der Globus hält nicht nur sämtliche Reiseziele parat, sondern dient auch dazu, die Reisekasse für den nächsten Urlaub aufzustocken. Eine süße Geschenkidee für Weltenbummler. In dieser besonderen Spardose ist sicher eine ganze Menge Platz. Die nächste Weltreise kann also kommen.

Globusspardose bei Amazon

4. Reisekasse aufbessern im Konservenglas

Zugegeben, diese Spardosen-Varianten, in die man hineinschauen kann, gefallen mir ja am besten. Was sicher daran liegt, dass man dem Geld beim Wachsen zusehen kann und das unheimlich motivieren kann. Das Konservenglas ist genau so eine Variante. Einfach schön – allerdings viel zu schade, um es im Küchenschrank bei den anderen Gläsern zu verstecken. Diese Spardose verdient einen Ehrenplatz. Übrigens lässt sich so eine Spardose im Konservenglas auch prima selbst basteln. Wer das nicht möchte, findet käuflich zu erwerbende Alternativen. Hier ist eine davon.

Das süße Konservenglas bei Amazon 

5. Spardose für Reisende – der Reisekoffer

Was eignet sich denn besser für einen Weltenbummler als ein Reisekoffer als Spardose? Hier wird doch der Nagel wirklich auf den Kopf getroffen. Diese Sparköfferchen gibt es in ganz verschiedenen Varianten und Farben, dieser hier gefällt mir persönlich besonders gut. Außerdem ist er aus Terracotta gefertigt – das lässt sich genau so schön und effektvoll schlachten, wie das klassische Sparschwein. Doch ein bisschen schade wäre es schon um diesen wunderschönen Koffer.

Spardose als Reisekoffer bei Amazon

6. Das Buch als Reisespardose

Als Liebhaberin des geschriebenen Wortes und dementsprechend auch von Büchern ist diese traumhaft schöne Spardose aus Holz mein absoluter Favorit. Ein so schönes Buch eignet sich ganz hervorragend um Reiseträume wahr werden zu lassen. Auf Wunsch kann diese Sparbüchse auch mit Namen und Reiseziel individualisiert werden. Ein Tipp noch: Wer eine große Hausbibliothek sein eigen nennt, sollte sich ganz genau merken, wo dieses Buch platziert wurde 😉

Spardose als Buch bei Amazon

7. Eine kleine Spende für die nächste Reise…

Warum nicht die Ersparnisse in dieser witzigen Spendendose aufbewahren? Das zaubert sich bei jedem Gast ein Schmunzeln ins Gesicht. Sicher verschlossen, bleibt das Reisegeld auch bis zu seiner Bestimmung genau da, wo es hingehört. Niedlich ist auch das große Vorhängeschloss an der Seite. Oh ja, hier gibt es etwas zu holen! Jetzt lasst doch mal die Urlaubskasse klingeln, mit dieser verspielten Reise-Spardose.

Reise-Spendendose bei Amazon

8. Süß und witzig: Der Rucksack als Reisespardose

Ich wüsste genau, welcher Freundin ich diese süße Reisespardose schenken würde 😀 . Fröhlich und verspielt ist diese Variante doch ideal für junge und junggebliebene Backpacker. Wenn das kein ideales Geschenk für Reisende und waschechte Globetrotter ist 🙂

Rucksack-Spardose bei Amazon

9. Der Klassiker: Das Sparschwein

Selbstverständlich darf in dieser erlesenen Reihe der Klassiker unter den Spardosen nicht fehlen – das allseits beliebte Sparschwein. Natürlich in der entsprechenden Reiseaufmachung, immerhin sparen wir ja für ein ganz konkretes Ziel. Freuen wir uns gemeinsam auf das große Schlachtefest. So ein Reiseschwein schmeckt uns dick und rund und gut gefüllt am allerbesten.

Urlaubssparschwein bei Amazon

10. Der Leuchtturm als Spardose

Ein richtiger Eyecatcher für jede Wohnung ist dieser grandiose Leuchtturm. Dass sich dahinter eigentlich eine Spardose für Reisende verbirgt, merkt man dabei gar nicht. Der Leuchtturm ist vintage, maritim und ein absolutes Must have für alle Strandliebhaber. Es gibt den Leuchtturm in vielen verschiedenen Farben.

Leuchtturm-Spardose bei Amazon

Die schönsten 10 Spardosen für Reisende

Ich bin ganz fasziniert und auch überrascht, dass es so viele verschiedene tolle Ideen für Reisespardosen gibt. Am besten gefallen mir der Bilderrahmen und das Holzbuch. Doch auch die anderen haben eindeutig ihren Charme. So ist für jeden das passende Geschenk dabei.

Noch mehr Geschenkideen für Reisende gesucht? Neben den Spardosen für eine Reise freuen sich Weltenbummler und Vielreisende auch über ganz andere tolle Dinge. Du suchst nach weiteren Geschenkinspirationen? Dann schau dir dazu diesen Artikel an: Die Top 15 Geschenke für Reisende.

Spardose für Globetrotter

So ein richtiger Weltenbummler braucht natürlich auch das nötige Kleingeld und selbst wenn er nicht ständig zuhause ist, sollte das liebe Geld nicht in der alten Socke aufbewahrt werden. Eine richtige Spardose für Globetrotter kann ruhig etwas hermachen. Schick, vielleicht etwas verrückt, gerne bunt und irgendwann reich befüllt. Für so einen Schatz findet sich mit Sicherheit der richtige Platz. So kommt der Weltenbummler auch gerne mal wieder nach Hause in die eigenen vier Wände.

Extra-Tipp: Spardose mit Schlüssel

Mit den Spardosen und Sparbüchsen ist das ja immer so eine Sache. Wer kennt das denn nicht. Hochmotiviert beginnen wir mit einem festen Sparziel vor Augen und stecken über Wochen brav jeden übrigen Euro in das Schwein. Wir freuen uns, dass unser Plan aufgeht und beobachten glücklich, wie die Spardose immer voller wird.

Doch dann steht spontan ein Kinobesuch an oder wir haben so Lust auf eine Pizza vom Bringdienst, der aber nur Bargeld annimmt, außerdem wollte man ja noch schnell ein paar Briefmarken holen und in der Schule sollten doch auch noch zehn Euro für die Klassenkasse abgegeben werden. Die Situationen in denen mal eben schnell Bargeld gebraucht wird, sind sehr vielfältig. Wie gut, dass wir dafür die dicke Sau im Regal stehen haben. Die paar Münzen weniger werden den Urlaub schon nicht gefährden. Also nehmen wir uns, was wir brauchen.

Und schon schnappt die Falle zu und der Teufelskreis beginnt. Denn je öfter wir der Versuchung nachgeben und uns etwas aus dem Sparschwein „ausnahmsweise“ herausnehmen, desto leichter wird die Hemmschwelle. Irgendwann ist es schließlich schon eine Gewohnheit und im Schwein herrscht dauerhaft gähnende Leere.

Das muss nicht sein – mit einer Spardose mit Schloss

Mit einem Schloss ist die Spardose abschließbar. Sie kann nicht mal eben geöffnet werden. Idealerweise ist der Schlüssel weit weg. Am besten gar nicht erreichbar oder bei einer Person des Vertrauens deponiert. Man kann den Schlüssel sogar wegwerfen. Dann ist die Hemmschwelle nämlich gewaltig. Für manche Sparer ist das tatsächlich eine Überlegung wert. So hilft wirklich nur noch die Holzhammermethode.

Spardose selbst basteln

Neben den Spardosen, die es in zahlreichen Variationen zu kaufen gibt, lässt sich eine Spardose natürlich auch basteln. Eine Bastelanleitung für eine DIY Reise-Spardose hatten wir hier schon einmal vorgestellt. Hier geht es zur Anleitung für den Reisefisch. Ganz recht, kein Schwein, kein Koffer, kein Leuchtturm, bei uns wurde es ein knallig oranger Tropenfisch. Nemo lässt ganz herzlich grüßen. Selbstverständlich lassen sich mit dieser Methode auch alle anderen Lieblingsspartiere gestalten – auch der ewige Klassiker: das Sparschwein.

Wohin mit den Ersparnissen?

Jetzt mal ganz ehrlich, eine Spardose für die Reise ist ein super Geschenk und auch eine tolle Motivation für Kinder und auch Erwachsene, das Geld für einen bestimmten Zweck zurückzulegen, anstatt es zu verpulvern. In aller Regel handelt es sich dabei jedoch eher um ein Taschengeld für Aktivitäten vor Ort. Der Inhalt einer Reise-Spardose dient in den häufigsten Fällen der Ergänzung und bildet selten das komplette Budget für eine ganze Reise ab. Ab einer bestimmten Summe ist Geld sicherlich andernorts besser aufgehoben, als in einem Sparschwein im Bücherregal. Zumal die feinen Spardosen ja auch nicht riesig groß sind. Wo man seine Ersparnisse für die Reise sonst noch aufbewahren kann, darüber haben wir in folgendem Artikel geschrieben: Reisegeld – Wohin mit den Ersparnissen.

Du kennst noch andere coole Spardosen für Reisende oder hast selbst eine Spardose gebastelt? Erzähl uns davon. Wir freuen uns über deine Spardosen-Story in unseren Kommentaren. 

 

In diesem Artikel habe ich Provisions-Links integriert. Wenn du auf so einen klickst und über diesen Link einkaufst, erhalte ich eine Provision und kann damit diesen Blog finanzieren. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Photo by Jakob Owens on Unsplash